Die Rosenkreuzer lehren eine Lebensphilosophie, die im Hier und Heute gelebt werden kann.

Sie lehren keine bloß spekulativen Themen, sondern Themen, die ganz praktisch auf die Verbesserung unseres Lebens angewendet werden können und auch darauf, dass das Leben Anderer besser wird.

Wir alle besitzen eine immense Fülle an Energien und Kräften, die wir für gewöhnlich nicht kennen, die uns aber, wenn wir sie in Bewegung zu setzen und entsprechend anzuwenden wissen, ein erfülltes Leben zu führen erlauben, das es wert ist, gelebt zu werden, das heißt, ein Leben voller Realisierungen.

Auf der physischen Ebene, indem wir fähig werden, unsere wahre Bestimmung und unsere Aufgabe im Leben zu finden.

Auf der mentalen Ebene, indem wir das immense Potential des Geistes gebrauchen und uns von Anspannungen, irrtümlichen Konzepten und geistigen Krankheiten befreien, die auf subtile oder gewaltsame Art unser Erleben vergiften und uns den inneren Frieden rauben.

Diese Lebensphilosophie lehrt vor allem die Verschmelzung mit den spirituellen kosmischen Prinzipien, durch die der Mensch fähig wird, die Absicht der Schöpfung zu begreifen, und so die permanente Gegenwart des Schöpfers aller Dinge zu spüren, des Höchsten Architekten des Universums, des Gottes unseres Herzens, den ein jeder von uns seinen Fähigkeiten entsprechend wahrnimmt und versteht.

EINIGE DER THEMEN, DIE IN DEN GRADUIERTEN LEKTIONEN
DES ROSENKREUZ-ORDENS STUDIERT WERDEN


- Unsere Aufgabe im Leben.  
- Der Kosmos und seine Beziehung zu uns.  
- Der Körper, wie man ihn beherrscht und
verbessert.
- Der menschliche Geist und seine Gedankenprozesse.  
- Verbesserung unserer geistigen Kräfte. 
- Psychosomatische Krankheiten besiegen.
- Positive Programmierung des Geistes. 
- Geistige Alchemie.
- Die karmischen Gesetze. 
- Prinzipien der metaphysischen Heilung.
- Die innere Energie konzentrieren und nutzen.
- Projektion des Bewusstseins an ferne Orte und Zeiten.
- Hohe spirituelle Prinzipien.  
- Die Kosmischen Meister, Führer der Menschheit.  
- Kreative Fähigkeiten des Geistes.
- Prinzipien der inneren Transmutation. 
- Der Kosmische Geist, wie man Zugang zu ihm findet. 
- Die Akasha-Chroniken.
- Die Rückkehr in das verlorene Reich.
- Die Wiederherstellung der Wesen. 
- Symbolik, spirituelle Sprache.

Und viele weitere Themen, die wir hier nicht alle aufführen können.

   
STUDIEN-METHODE

Die Rosenkreuzer wissen, dass sich alles ständig verändert und nichts permanent ist.

Das Leben ist von einem Augenblick zum nächsten verschieden, die Sterne kreisen ohne je innezuhalten, und die menschliche Spezies, sowie die Wissenschaft und Technik evolutionieren so schnell, dass nichts stagnieren kann.

Deshalb müssen die Rosenkreuzer-Lehren, obwohl sie ewige Wahrheiten sind und sowohl für die Vergangenheit wie für die Gegenwart Gültigkeit haben, laufend in eine angemessene und modernisierte Ausdrucksform gebracht werden, damit die Weisheit Tag für Tag besser übermittelt wird. 

Trotzdem gibt es gewisse Techniken zur persönlichen Evolution, die ihre Effizienz jahrhundertelang bewiesen und so gezeigt haben, dass sie zur inneren Essenz der Wesensfunktion selber gehören. Die Technik des ROSENKREUZ-ORDENs ist die der progressiven sichtbaren Initiation mit der realen Teilnahme des Kandidaten für das Höhere Licht, damit er eines Tages die Unsichtbare Initiation erlangt, durch die wir mit der Absoluten Weisheit verbunden werden.

In der Gegenwart ist die Ausbildungstechnik des ROSENKREUZ-ORDENs mehrfach: Einerseits erhalten alle Mitglieder des ROSENKREUZ-ORDENs den graduierten Unterricht in Form von Lektionen, DIE IHNEN MIT DER POST ZUGESANDT WERDEN. Diese Lektionen mit ihren Experimenten enthalten die fundamentalen Themen der Rosenkreuzer-Weisheit und sind gestaltet, Antworten auf die grundlegenden Fragen des Lebens zu geben. Mit ihrer Technik befähigen sie die Rosenkreuzer, sich erfolgreich den Herausforderungen des täglichen Lebens stellen zu können.

 Die Lektionen sind in bequemer und zweckmäßiger Form aufbereitet und stets den modernen Zeiten angepasst, damit alle, die das Rosenkreuz-Wissen wünschen, darauf zugreifen können, um sich Schritt für Schritt zu Meistern des Lebens zu machen.

Die Rosenkreuzer sind, was ihre Kenntnissen und Techniken betrifft, immer fortschrittlich  gewesen, deshalb passen sie sich im Rahmen des Möglichen dem Fortschritt der Kommunikationstechnik an. Außer den Lektionen und Zeitschriften, die per Post versandt werden, haben die Mitglieder des Ordens Zugang zu Diskussionsforen, Botschaften der Amtsträger des Ordens an die Virtuelle Rosenkreuz-Community und den Dokumentenfundus neben vielen weiteren Diensten im Internet.

 Andererseits können die Mitglieder in den Städten, in denen es Logen und Triangel des ROSENKREUZ-ORDENs gibt, persönlich mit ihren Rosenkreuz-Brüdern und –Schwestern in einem Ambiente freimütiger Freundschaft an der gemeinsamen traditionellen Ausbildung im feierlichen Rahmen des Initiations-Zeremoniells teilnehmen.

 

 

 

 

 

Mit uns Verbindung aufnehmen Einladung zum Beitritt

Spanisch  Englisch  Italienisch   Russisch

  

Text-Menü. ROSENKREUZ-ORDEN

Titelseite
Grußwort des Serenissimus Imperator des ROSENKREUZ-ORDENs

ROSENKREUZ-ORDEN: Willkommen, aufrichtig Suchender -
Die Ewigen Fragen - Die Suche- Das innere Abenteuer - Geschichte und Tradition - Zyklen des Ordens - Die Große Reform - Die Wahrheit macht die Menschen frei - Was sind Rosenkreuzer - Geschichtliche Referenzen - Was lehrt der ROSENKREUZ-ORDEN - Nutzen aus Ihrer Mitgliedschaft - Einladung zur Mitgliedschaft

Andere Seiten:
Traditionelle Praktiken - Historische Archive (Fama Fraternitatis und andere bibliografische Kleinode im Hauptsitz des ROSENKREUZ-ORDENs) - Kunst-Ausstellung - Rosenkreuz-Zeitschrift Lichtdreieck - Cagliostro, Rosenkreuz-Großmeister - Stanislas de Guaita - Bedeutsame Übereinstimmungen - Rosenkreuz-Gebet - Mentale Transmutation - Agartha - Das große Geheimnis - Ein Rosen-Kreuz sein - Wiedergeburt und Religion - Doppelte Polarität - Die Sekten - Der Initiationspfad - Wanderer - Der Zweck der Logen - Reflexionen zu den mystischen Tönen - Der Hofstaat der Wunder - Die Rosenkreuz-Lehren anwenden - Die Lebensenergie - Karma - Ist der ROSENKREUZ-ORDEN ein kommerzielles Unternehmen? - Die Esoterik des Lao Tse - In Meditation - Wo beginnt und endet das Leben? - Die Zyklen - Die alte Weisheit und unsere Zeit
Nachrichten
- Editionen

Die vollständige oder teilweise Reproduktion der Texte und/oder der Abbildungen ist ohne die
 schriftliche Zustimmung durch den ROSENKREUZ-ORDEN ausdrücklich verboten.
Senden Sie zur Anfrage der Zustimmung eine E-Mail an sede@rosacruz.net

Copyright © 2007 Orden Rosacruz. Alle Rechte vorbehalten.